Das Format mit Tisch

oder auch: über mich

Geboren wurde ich 1987 am Niederrhein. Dort lebe ich nach wie vor - mit Bulldogge Otto.  Ich liebe es, kreativ zu sein, egal in welcher Form. Ich musiziere, male und schreibe. Außerdem gestalte ich Buchcover.
2015 habe ich mit dem Schreiben begonnen, 2019 erschien mein Debüt "Never Again" in einem Kleinverlag. 
Musik gehört für mich zum Schreiben dazu, so finde ich die passenden Stimmungen und kann sie wunderbar in meine Protas transportieren. Am liebsten höre ich dazu verschiedenen Core oder aber melancholisch angehauchte Klavierstücke.
Natürlich schreibe ich gerne und vorrangig über Musiker, weil Musik mit das Wichtigste in meinem Leben ist. Mit ungefähr vierzehn Jahren habe ich meine musikalische Passion entdeckt und angefangen Metal zu hören (Korn, Limp Bizkit usw. - zum Leidwesen meines Vaters). Mittlerweile bewege ich mich mehr im Deathcore-Bereich (Lorna Shore, Chelsea Grin, The Browning). Zudem gehe ich supergerne auf Konzerte und ja, ich springe in Pits aller Art :D

Zu Tisch mit Lion

... »Du als Musiker hast vermutlich eine Meinung dazu, wie Kunst sein sollte. Angepasst oder kontrovers?«
Er lacht und schüttelt den Kopf. »Ist überhaupt noch Platz für kontroverses, für Dinge, die provozieren?« ... mehr dazu

Zu Tisch mit Ian

... Wäre es möglich, würde ich Ian umarmen. Ich möchte ihm zeigen, wie dankbar ich dafür bin, dass er mir geholfen hat, einen Teil von mir in Worte zu fassen. ... mehr dazu

Du willst mehr über meine anderen Arbeiten oder mein Atelier und meine Kollegen erfahren?
Dann schau Dich gerne auf der Habitat-Homepage um:
(gerade befindet sich die Seite noch im Aufbau)