ROCK'N'ROLL-REIHE

Erschienen 2019/20 im Written Dreams Verlag

Du kannst nichts für deine Gefühle … aber du kannst etwas für dein Verhalten.

Entscheidungen.
Täglich fällen wir tausende davon.
Manchmal sorgen sie dafür, dass alles aus dem Gleichgewicht gerät … manchmal erschaffen sie etwas Wunderbares. Sängerin Amy trifft nach einer Enttäuschung ebenfalls eine Entscheidung - sie verlässt den Drummer Ben und somit die aufstrebende Rockband Fellow in Misery. Ihr bester Freund Ian, Bassist der Rockband, fängt sie auf und hilft ihr durch die schwere Zeit. Seit Jahren ist er in die junge Frau verliebt und endlich sieht er eine Chance, Amy für sich zu gewinnen. Als Amy beginnt, sich ihre Gefühle für Ian einzugestehen, kommen die zwei sich langsam näher.

Doch Ben ist nicht gewillt, Amy einfach aufzugeben, und bittet sie, Fellow in Misery wieder mit ihrem Gesang zu unterstützen. Aber nicht nur das wirbelt Amys Leben erneut durcheinander, gleichzeitig holt Ians Vergangenheit ihn ein weiteres Mal ein und stellt die Beziehung der beiden auf die Probe.

Rock'n'Roll Prince ist das Buch, das mir am meisten abverlangt hat.

Es behandelt das Thema Suizid. Ein Freund von mir hat sich während meines Schreibprozesses das Leben genommen.

Amy sollte erst mit Ben zusammenkommen. Ian sollte Pippa kennenlernen.

Du darfst um Hilfe bitten, wenn du sie benötigst.

Nach dem katastrophalen Ende seiner letzten Beziehung hat Ben endgültig die Schnauze voll von den Frauen. Aus diesem Grund zieht er sich zurück und konzentriert sich auf das Wesentliche. Die Band und den wachsenden Erfolg von Fellow In Misery. Doch seine selbst auferlegte Ruhe wird von einem Sturm gestört.  Pippa.

Sie ist vorlaut, explosiv, dickköpfig, aber vor allem verflucht verführerisch. Schon am Abend ihres Kennenlernens treibt sie Ben an den Rand des Wahnsinns und weckt sein Verlangen.
Ben nimmt sich jedoch vor, die Anziehung, die Pippa auf ihn ausübt, zu ignorieren. Allerdings hat er die Rechnung ohne sein Herz gemacht - und ohne Pippa, die sich nicht so schnell geschlagen gibt.

Wir sind mehr als das, was sie über uns sagen.

Parker Ripley hat alles.
Erfolg. Gutes Aussehen. Frauen.

Dem charismatischen Sänger und Gitarristen der erfolgreichen Rockband Fellow in Misery liegen die Fans in Scharen zu Füßen. An seiner neuen Nachbarin, der jungen Fotografin Natalie, beißt er sich jedoch die Zähne aus. Mit ihrer offenen und einfühlsamen Art verdreht sie ihm den Kopf, lässt den attraktiven Musiker aber immer wieder abblitzen.

Natalie allerdings unterschätzt Parkers Hartnäckigkeit. Was er will, bekommt er auch.
Und er will Natalie.